Mit Wandtattoos Räumen eine individuelle Note verleihen

Sie suchen eine Wandgestaltung jenseits vom Mainstream, die zu Ihrem Einrichtungskonzept passt und Ihren individuellen Lebensstil widerspiegelt? Dann erfüllen Wandtattoos garantiert Ihre Ansprüche an ein schmückendes Element, das sich als Blickfang in jeden Wohn- und Arbeitsbereich integrieren lässt. Hier finden Sie Tipps und Anregungen!

Angelehnt an den Klassiker, ein Tattoo für die Haut, haben Designer diese besondere Gestaltungsvariante für das Akzentuieren von Wänden entdeckt. Diese Dekorationsvariante hat sich heute schon in vielen Wohnungen etabliert, in denen Wandtattoos das Ambiente und die Farbgestaltung von Decke und Wänden ergänzen. Entscheiden Sie sich für Wandtattoos, die Ton-in-Ton mit dem Untergrund harmonieren, oder wählen Sie Wandtattoos in einer kontrastreichen Farbe, die sich schon von Weitem stark vom Untergrund abheben. Holen Sie sich Inspirationen bei Herstellern, denen es gelingt, eine hohe Materialqualität mit einem raffinierten Design zu verbinden. Bevor Sie Ihre Kaufentscheidung treffen, sollten Sie jedoch überlegen, welches Ziel Sie mit dieser Dekoration verfolgen. Räume, in denen Sie entspannte Stunden verbringen, stellen in den meisten Wohnungen den Lebensmittelpunkt dar. Hierfür eignen sich dezente Motive als Wandtattoos, die sich nahtlos und ergänzend in Ihr Einrichtungskonzept einordnen. Für alle, die es gern auffällig mögen, sind coole Sprüche und Zitate die Lösung bei langweiligen Wänden.

Wandtattoo

Wandtattoos für Individualisten: Qualität mit Pep

Sie möchten Kinderzimmern, Ihre Küche, dem Eingangsbereich oder Schlaf- und Wohnräumen mit wenig Aufwand einen Hauch von Exklusivität verleihen? Dann sind selbstklebende Wandtattoos, die Sie kinderleicht auf saubereren und trockenen Untergründen anbringen können, genau das Richtige! Hochwertige Ausführungen bestehen aus flexibler Qualitätsfolie und konturgeschnitten überzeugen Sie ohne störende Ränder. Wandtattoos haften auf verschiedenen Tapetenarten, sie sind ideal auf Vliestapeten, Raufaser und setzen selbst auf Möbeln, Türen, Glasflächen und Fliesen unübersehbare Akzente.

Der Preis von Wandtattoos ist abhängig von der Größe, dem Grundmaterial und dem Design. Während kleine Tattoos bereits für wenige Euro zu haben sind, müssen Sie für aufwendige und großflächige Ausführungen bis zu 100 Euro berappen.

Beachten Sie vor dem Ankleben

Untergründe sollten frei von Acryl, Latex, Staub, Silikon und Fett sein. Bevor Sie Wandtattoos als Dekor für eine frisch gestrichene Wand einsetzen, ist ein Trocknungsprozess von idealerweise bis zu drei Wochen erforderlich. Halten Sie sich an diese Vorgaben, lassen sich Schriftzüge und Motive problemlos wieder entfernen.

Tipp: Wenn Sie Arbeiten an Ihren Wänden von einem Malerbetrieb ausführen lassen, sprechen Sie den Malermeister auf das Thema Wandtattoos an. Ein Profi hilft Ihnen gerne dabei, das gewünschte Motiv fachgerecht an die Wand zu bringen.